Stiftung - Our Lady Queen of Peace

Walton - Our Lady Queen of Peace Ranch (Calgary)
Walton - Our Lady Queen of Peace Ranch (Calgary)

Die Stiftung fördert Projekte, bei denen vor allem benachteiligte Kinder und Jugendliche im Vordergrund stehen. Schwerpunktmäßig werden dabei Programme in den Bereichen, Bildung und Ausbildung zur Verfügung gestellt. Beginnend mit der Förderung des ersten Kindes im Jahre 1988 hat sich die Stiftung bis heute zu einer global operierenden Organisation entwickelt.

Die erste Begegnungstätte der von Patrick und Maureen Doherty ins Leben gerufenen Stiftung befindet sich knapp 50 km von Calgary entfernt auf einer Ranch in Bragg Creek, am Fuße der Rocky Mountains in Kanada. Hier verwirklichten sie auf einem mehrere hundert Hektar großen Gelände mit drei Seen den Aufbau eines für Kinder und Jugendliche geeigneten Lebensraums, der heute jährlich 25.000 Besuchern die Möglichkeit gibt an einem der zahlreichen Programme vor Ort teilzunehmen.

Diese Stiftungsprojekte verfolgen dabei alle die Zielsetzung „Hilfe zur Selbsthilfe“ und bilden eine nachhaltige Entwicklungshilfe zur Verbesserung der Lebensverhältnisse. Neben den bereits bestehenden Projekten plant die Stiftung für die Zukunft die Eröffnung weiterer Ranches in Arizona, USA und Ontario, Kanada.